Home

Aktuelles

Treffen mit den Landesräten

Frau Dr.in Waltraud Deeg und Herrn Philipp Achammer (mit im Bild Frau Dr.in Magdalena Amhof)

Die Themen
  • Berufskodex und Landesgesetz
  • Vollversammlung des Landesverbandes
  • Erzwungene Teilzeit der Mitarbeiter/innen für Integration
  • Landeszusatzvertrag/Lohnerhöhung Kleinkindbetreuer/innen
  • Die Hauspflege

Die Sozialberufe

Mitgliedschaft für Studierende an den Landesfachschulen

Die Mitgliederaktion 2023

Die Verlosung

Es haben sich insgesamt 101 Personen/ Mitglieder an der Mitgliederaktion 2023 beteiligt.
Danke für das Vertrauen in unsere Arbeit.

Wir gratulieren herzlich!

Preis 1 - Gutschein Brunch für 2 Personen Ritten - Restaurant Vögele
Frau Stampfl Veronika

Preis 2 - Geschenkkorb Visavis
Frau Turnaretscher Sofia

Preis 3 - Milchhof Meran - 1 Plateau Joghurt
Frau Mair Brigitte

WIR BEDANKEN UNS BEI DEN SPONSOREN FÜR IHR SOZIALES ENGAGEMENT!

Veranstaltungen

1. Informationsveranstaltung für den Fachbereich
Dienst der Hauspflege in Südtirol
Mittwoch den 15. Februar 2023 von 14:00 bis 16:30 Uhr
in der Landesfachschule für Sozialberufe“ Hannah Arendt“ Aula Magna

Lesen Sie nach:Ausschreibung Informationstreffen - Thema und Tageordnung

Fachbereiche

Kleinkind-
betreuerinnen

Thema: Der Landeszusatzvertrag / Lohnerhöhung

Mitarbeiterinnen für Integration

Thema: Erzwungene Teilzeit

Hauspflege

Thema: Die Ungleichbehandlung im Teilvertrag des Bereichsabkommen für die Dienste der Gemeinden, Bezirksgemeinschaften und Ö.B.P.B.

Stationäre Einrichtung

Wird in Kürze aktiviert
 

Ukraine

World, pray for peace
Welt, bete für den Frieden

Covid-19

Informationen:

Sicherheit und Zivilschutz

Zivilschutz und Sicherheit

ZUKUNFT BAUT SICH NICHT VON SELBST

Deshalb brauchen wir:

- den Berufskodex und das Landesgesetz für die Sozialberufe
- den Austausch mit den Pflegefachkräften im Gesundheits- und Sozialbereich
- den Austausch mit den Gewerkschaften
- die Ausbildung des Sozialberuf
- mehr Wertschätzung und Lohngerechtigkeit

Mitglied werden

Jetzt alle gemeinsam für unser berufliche Zukunft!



Erneuere deine Mitgliedschaft denn gemeinsam sind wir stark

Bist du noch nicht Mitglied?

Hier findest du die Vorlage zur
Mitgliedschaft

Der Mitgliedsbeitrag für das Gesamte Jahr 2023 - 35,00€

Bankdaten: Sparkasse Filiale Eppan, Bahnhofstr. 13 C 39057 Eppan
IBAN IT73Q0604558160000002000257
SWIFT CRBZIT2 B010

Facebook

1139 Personen gefällt unsere Seite
1205 Follower

Wir sagen DANKE!

Instagram

Der Landesverband jetzt auch auf Instagram

lvs_apps

Wortmeldungen der Mitglieder

"Ein DANKE dem Landesverband der Sozialberufe für den unermüdlichen EINSATZ!!!!!ZEIT FÜR GERECHTIGKEIT; DANN KOMMEN VIELE GUTE KINDERBETREUER/INNEN WIEDER ZURÜCK IN DIE KITAS!!!!!"

"...deshalb liebes LVS Team muss ich diesen Brief schreiben und euch danken für euren unermüdlichen Einsatz für unseren Berufstand in der Sozialbetreuung. Ich bitte euch inständig weiterhin so tatkräftig weiter zu machen..."

"Ein DANKE dem Landesverband der Sozialberufe!"

"Danke für den Einsatz"

"..Ich bin nicht mehr berufstätig, sehe aber jeden Tag, welche Knochenarbeit, nicht nur erst seit Corona, sondern auch schon lange vorher, alle Berufstätigen im sozialen Bereich leisten und möchte zur Unterstützung Ihrer Verbandsarbeit "mein Schärflein" beitragen..."

"Ihnen Frau von Wohlgemuth meine grosse Anerkennung und mein Respekt für Ihren unermüdlichen Einsatz und Kampf für die Sozialberufe !!

Die Themen des LVS

  • Der Umgang mit dem derzeitigen Verdrängungswettbewerb unter den Anbietern von sozialen Dienstleistungen, welcher ein Preisdumping und Lohndumping zur Folge hat.
  • Der Umgang mit Ökonomisierung, Rationalisierung, Kostendruck, Akkreditierung und Zertifizierungen welche ihre Auswirkungen bereits zeigen.
  • Die Markt und Wettbewerbslogik in den sozialen Diensten und Einrichtungen.
  • Die Rahmenbedingungen für ältere Mitarbeiter/innen.
  • Der Stellenwert unserer Fachausbildungen im Spannungsfeld zwischen Akademisierung und niederschwelligen Angeboten.
  • Lohngerechtigkeit in der sozialen Arbeit
  • Der Informationsfluss und die Zusammenarbeit zwischen den sozio-sanitären Diensten zugunsten der Betreuten.
  • Fördern und Ergreifen von Maßnahmen die die Identität und Kultur der Sozialberufe fördern.
  • Das Suchen eines Partners mit dem der Landesverband, eine strategische sinnvolle und neutrale Partnerschaft eingehen kann

Beirat des Landesverbandes der Sozialberufe

Der Beirat des Landesverbandes setzt sich wie folgt zusammen:
• Die Krankenpflegekammer Bozen
• Berufskammer der Sozialassistentinnen der Region Trentino Südtirol


Unterstützerinnen des Landesverbandes der Sozialberufe

Autonome Provinz Bozen -Südtirol: Familie, Soziales und Gemeinschaft: Abteilung 24 - Autonome Provinz Bozen -Südtirol: Deutsche Bildungsdirektion - Stiftung Südtiroler Sparkasse - Landesfachschule für Sozialberufe " Hannah Arendt" - Landesfachschule für Sozialberufe "Emanuele Levinas"
LFS
Levinas

Partnerinnen des Landesverbandes der Sozialberufe

Stadtgemeinde Bozen - Dachverband für Gesundheit und Soziales - Lebenshilfe Onlus - Katholischer Verband der Werktätigen (KVW)